Broschüre für die Friedrich-Ebert-Stiftung: “Eine komplexe Dreiecksbeziehung, Politik – Medien – Bürger_innen und ihre wechselseitigen Einflüsse”, Gestaltung und Grafiken.